Entdecke das Geheimnis erfolgreicher Bewerbungen für geringfügige Beschäftigung

Entdecke das Geheimnis erfolgreicher Bewerbungen für geringfügige Beschäftigung


Entdecke das Geheimnis erfolgreicher Bewerbungen für geringfügige Beschäftigung

Die Bewerbung geringfügige Beschäftigung Vorlage ist ein Dokument, das Arbeitssuchenden dabei hilft, sich auf Stellen mit geringem Beschäftigungsumfang zu bewerben. Diese Vorlage enthält in der Regel grundlegende Informationen wie den Namen, die Adresse und die Kontaktdaten des Bewerbers sowie Informationen zu seinen Qualifikationen und Erfahrungen. Die Vorlage kann auch Tipps und Ratschläge enthalten, wie man eine erfolgreiche Bewerbung schreibt.

Die Verwendung einer Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung hat mehrere Vorteile. Erstens kann es Arbeitssuchenden helfen, Zeit zu sparen, indem es ihnen eine vorgefertigte Vorlage zur Verfügung stellt, die sie verwenden können. Zweitens kann es ihnen helfen, eine professionelle und gut organisierte Bewerbung zu erstellen, die bei potenziellen Arbeitgebern einen guten Eindruck hinterlässt. Drittens kann es Arbeitssuchenden helfen, ihre Chancen zu erhöhen, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.

Bewerbungen für geringfügige Beschäftigung können in verschiedenen Branchen und Berufsbereichen eingesetzt werden. Sie sind besonders häufig im Einzelhandel, Gastgewerbe und Kundenservice.

bewerbung geringfügige beschäftigung vorlage

Eine Bewerbung geringfügige Beschäftigung Vorlage ist ein wichtiges Dokument für Arbeitssuchende, die sich auf Stellen mit geringem Beschäftigungsumfang bewerben möchten. Zu den wichtigsten Aspekten einer solchen Vorlage gehören:

  • Vollständigkeit: Die Vorlage sollte alle notwendigen Informationen enthalten, wie z. B. Name, Adresse, Kontaktdaten, Qualifikationen und Erfahrungen.
  • Professionalität: Die Vorlage sollte professionell gestaltet sein und einen guten Eindruck beim potenziellen Arbeitgeber hinterlassen.
  • Klarheit: Die Vorlage sollte klar und prägnant geschrieben sein, damit der Arbeitgeber die Informationen leicht verstehen kann.
  • Relevanz: Die Vorlage sollte auf die spezifische Stelle zugeschnitten sein, auf die sich der Bewerber bewirbt.
  • Überzeugungskraft: Die Vorlage sollte den Bewerber in einem positiven Licht darstellen und ihn von anderen Kandidaten abheben.
  • Aktualität: Die Vorlage sollte auf dem neuesten Stand sein und die aktuellen Qualifikationen und Erfahrungen des Bewerbers widerspiegeln.
  • Flexibilität: Die Vorlage sollte flexibel genug sein, um an verschiedene Stellen angepasst werden zu können.
  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften: Die Vorlage sollte den gesetzlichen Vorschriften entsprechen, z. B. dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Diese Aspekte sind wichtig, weil sie dazu beitragen, dass die Bewerbung eines Arbeitssuchenden erfolgreich ist. Eine vollständige und professionelle Vorlage kann den ersten Eindruck des Arbeitgebers verbessern und die Chancen des Bewerbers auf ein Vorstellungsgespräch erhöhen. Eine klare und prägnante Vorlage erleichtert es dem Arbeitgeber, die Informationen des Bewerbers zu verstehen und zu bewerten. Eine relevante und überzeugende Vorlage kann den Bewerber von anderen Kandidaten abheben und seine Chancen auf eine Einstellung erhöhen. Eine aktuelle und flexible Vorlage zeigt, dass der Bewerber engagiert und motiviert ist. Eine Vorlage, die den gesetzlichen Vorschriften entspricht, stellt sicher, dass der Bewerbungsprozess fair und diskriminierungsfrei ist.

Vollständigkeit


Vollständigkeit, Bewerbung

Die Vollständigkeit einer Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung ist von entscheidender Bedeutung, da sie sicherstellt, dass der Arbeitgeber alle notwendigen Informationen über den Bewerber erhält. Dies ermöglicht dem Arbeitgeber, die Qualifikationen und Erfahrungen des Bewerbers effektiv zu beurteilen und zu entscheiden, ob er für die Stelle geeignet ist.

Eine vollständige Vorlage enthält in der Regel folgende Informationen:

  • Name des Bewerbers
  • Adresse des Bewerbers
  • Kontaktdaten des Bewerbers (Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
  • Qualifikationen des Bewerbers
  • Erfahrungen des Bewerbers

Diese Informationen sind für den Arbeitgeber unerlässlich, um sich ein klares Bild vom Bewerber zu machen. Ohne diese Informationen kann der Arbeitgeber den Bewerber nicht richtig einschätzen und muss möglicherweise die Bewerbung ablehnen.

Darüber hinaus kann eine vollständige Vorlage dem Bewerber dabei helfen, einen positiven Eindruck beim Arbeitgeber zu hinterlassen. Eine gut organisierte und vollständige Vorlage zeigt, dass der Bewerber professionell und gewissenhaft ist. Dies kann die Chancen des Bewerbers auf ein Vorstellungsgespräch erhöhen.

Professionalität


Professionalität, Bewerbung

Die Professionalität einer Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung ist von entscheidender Bedeutung, da sie die Chancen des Bewerbers auf ein Vorstellungsgespräch und eine Einstellung erhöhen kann. Eine professionelle Vorlage zeigt, dass der Bewerber die Stelle ernst nimmt und sich die Zeit genommen hat, eine gut organisierte und ansprechende Bewerbung zu erstellen.

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die zu einer professionellen Bewerbungsvorlage beitragen, darunter:

  • Design: Die Vorlage sollte ein sauberes und modernes Design haben, das leicht zu lesen und zu verstehen ist. Vermeiden Sie die Verwendung von übermäßig auffälligen Farben oder Grafiken.
  • Schriftart: Verwenden Sie eine professionelle Schriftart, die leicht zu lesen ist. Vermeiden Sie die Verwendung von ausgefallenen oder schwer zu lesenden Schriftarten.
  • Inhalt: Der Inhalt der Vorlage sollte klar und prägnant sein. Vermeiden Sie die Verwendung von Fachjargon oder technischen Begriffen, die der Arbeitgeber möglicherweise nicht versteht.
  • Rechtschreibung und Grammatik: Die Vorlage sollte frei von Rechtschreib- und Grammatikfehlern sein. Lassen Sie die Vorlage von jemandem Korrektur lesen, bevor Sie sie einreichen.

Indem Sie diese Tipps befolgen, können Sie eine professionelle Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung erstellen, die Ihnen hilft, einen guten Eindruck beim potenziellen Arbeitgeber zu hinterlassen und Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch und eine Einstellung zu erhöhen.

Klarheit


Klarheit, Bewerbung

Klarheit ist ein entscheidender Aspekt einer erfolgreichen Bewerbung geringfügige Beschäftigung Vorlage. Eine klare und prägnante Vorlage ermöglicht es dem Arbeitgeber, die Informationen des Bewerbers schnell und einfach zu verstehen. Dies kann die Chancen des Bewerbers auf ein Vorstellungsgespräch und eine Einstellung erhöhen.

  • Lesbarkeit: Die Vorlage sollte in einer leicht lesbaren Schriftart und Schriftgröße geschrieben sein. Vermeiden Sie die Verwendung von Fachjargon oder technischen Begriffen, die der Arbeitgeber möglicherweise nicht versteht.
  • Organisation: Die Vorlage sollte gut organisiert sein und die Informationen in einer logischen Reihenfolge präsentieren. Verwenden Sie Zwischenüberschriften und Aufzählungspunkte, um den Text zu strukturieren und die Lesbarkeit zu verbessern.
  • Prägnanz: Die Vorlage sollte prägnant sein und nur die wichtigsten Informationen enthalten. Vermeiden Sie es, unnötige Informationen oder Details aufzunehmen, die den Arbeitgeber ablenken könnten.
  • Korrekturlesen: Die Vorlage sollte sorgfältig Korrektur gelesen werden, um Rechtschreib- und Grammatikfehler zu vermeiden. Eine fehlerfreie Vorlage zeigt, dass der Bewerber professionell und gewissenhaft ist.

Indem Sie diese Tipps befolgen, können Sie eine klare und prägnante Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung erstellen, die Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch und eine Einstellung erhöht.

Relevanz


Relevanz, Bewerbung

Die Relevanz einer Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung ist entscheidend, da sie die Chancen des Bewerbers auf ein Vorstellungsgespräch und eine Einstellung erheblich erhöht. Eine relevante Vorlage zeigt, dass sich der Bewerber die Zeit genommen hat, seine Bewerbung auf die spezifische Stelle zuzuschneiden, und dass er über die notwendigen Qualifikationen und Erfahrungen verfügt, um die Stelle erfolgreich auszufüllen.

Um eine relevante Bewerbungsvorlage zu erstellen, sollte der Bewerber Folgendes tun:

  • Die Stellenausschreibung sorgfältig lesen: Notieren Sie sich die wichtigsten Qualifikationen und Erfahrungen, die der Arbeitgeber sucht.
  • Die eigene Bewerbung an den Anforderungen der Stellenausschreibung ausrichten: Heben Sie Ihre relevantesten Qualifikationen und Erfahrungen hervor und erklären Sie, wie diese Sie für die Stelle qualifizieren.
  • Schlüsselwörter aus der Stellenausschreibung verwenden: Verwenden Sie in Ihrer Bewerbung Schlüsselwörter aus der Stellenausschreibung, um dem Arbeitgeber zu zeigen, dass Sie die Anforderungen der Stelle verstanden haben.

Indem Sie diese Tipps befolgen, können Sie eine relevante Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung erstellen, die Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch und eine Einstellung erhöht.

Überzeugungskraft


Überzeugungskraft, Bewerbung

Die Überzeugungskraft einer Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg einer Bewerbung. Eine überzeugende Vorlage kann den Bewerber in einem positiven Licht darstellen und ihn von anderen Kandidaten abheben. Dies kann die Chancen des Bewerbers auf ein Vorstellungsgespräch und eine Einstellung erheblich erhöhen.

Eine überzeugende Bewerbungsvorlage weist in der Regel folgende Merkmale auf:

  • Sie hebt die relevantesten Qualifikationen und Erfahrungen des Bewerbers hervor.
  • Sie verwendet starke Handlungsverben und aussagekräftige Adjektive.
  • Sie verwendet Beweise und Beispiele, um die Behauptungen des Bewerbers zu untermauern.
  • Sie ist gut organisiert und leicht zu lesen.

Indem der Bewerber diese Tipps befolgt, kann er eine überzeugende Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung erstellen, die seine Chancen auf ein Vorstellungsgespräch und eine Einstellung erhöht.

Aktualität


Aktualität, Bewerbung

Eine aktuelle Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung ist von entscheidender Bedeutung, da sie sicherstellt, dass der Arbeitgeber die neuesten Informationen über die Qualifikationen und Erfahrungen des Bewerbers erhält. Dies ermöglicht dem Arbeitgeber, die Eignung des Bewerbers für die Stelle effektiv zu beurteilen.

  • Relevanz für den Arbeitsmarkt: Eine aktuelle Vorlage zeigt, dass der Bewerber über die neuesten Qualifikationen und Erfahrungen verfügt, die für die Stelle erforderlich sind. Dies kann die Chancen des Bewerbers auf ein Vorstellungsgespräch und eine Einstellung erheblich erhöhen.
  • Nachweis von Engagement: Eine aktuelle Vorlage zeigt, dass der Bewerber engagiert ist, seine Fähigkeiten und Erfahrungen zu verbessern. Dies kann beim Arbeitgeber einen positiven Eindruck hinterlassen und die Chancen des Bewerbers auf eine Einstellung erhöhen.
  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften: Eine aktuelle Vorlage stellt sicher, dass die Bewerbung des Bewerbers den neuesten gesetzlichen Vorschriften entspricht. Dies kann dazu beitragen, dass der Bewerbungsprozess fair und diskriminierungsfrei ist.

Indem der Bewerber eine aktuelle Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung verwendet, kann er seine Chancen auf ein Vorstellungsgespräch und eine Einstellung erheblich erhöhen. Eine aktuelle Vorlage zeigt, dass der Bewerber über die neuesten Qualifikationen und Erfahrungen verfügt, die für die Stelle erforderlich sind, und dass er engagiert ist, seine Fähigkeiten und Erfahrungen zu verbessern. Darüber hinaus stellt eine aktuelle Vorlage sicher, dass die Bewerbung des Bewerbers den neuesten gesetzlichen Vorschriften entspricht.

Flexibilität


Flexibilität, Bewerbung

Die Flexibilität einer Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung ist ein wichtiges Merkmal, da sie es dem Bewerber ermöglicht, seine Bewerbung auf verschiedene Stellen anzupassen. Dies kann die Chancen des Bewerbers auf ein Vorstellungsgespräch und eine Einstellung erheblich erhöhen.

Eine flexible Vorlage ermöglicht es dem Bewerber, Folgendes zu tun:

  • Anpassung an die spezifischen Anforderungen verschiedener Stellen
  • Hervorhebung der relevantesten Qualifikationen und Erfahrungen für jede Stelle
  • Erstellung einer maßgeschneiderten Bewerbung, die die Aufmerksamkeit des Arbeitgebers erregt

Indem der Bewerber eine flexible Vorlage verwendet, kann er seine Chancen auf ein Vorstellungsgespräch und eine Einstellung erhöhen. Eine flexible Vorlage ermöglicht es dem Bewerber, seine Bewerbung auf verschiedene Stellen zuzuschneiden und seine relevantesten Qualifikationen und Erfahrungen hervorzuheben. Dies kann den Arbeitgeber beeindrucken und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass der Bewerber für ein Vorstellungsgespräch eingeladen wird.

Einhaltung gesetzlicher Vorschriften


Einhaltung Gesetzlicher Vorschriften, Bewerbung

Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften ist ein wesentlicher Bestandteil einer Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verbietet Diskriminierung aus Gründen der Rasse, der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität. Eine Bewerbungsvorlage, die den Anforderungen des AGG entspricht, stellt sicher, dass alle Bewerber fair und gleich behandelt werden.

Eine AGG-konforme Bewerbungsvorlage enthält keine Fragen oder Formulierungen, die Rückschlüsse auf die oben genannten Merkmale zulassen. Beispielsweise darf eine Vorlage nicht nach dem Alter, dem Familienstand oder der Religionszugehörigkeit des Bewerbers fragen. Darüber hinaus muss die Vorlage in einer leicht verständlichen Sprache verfasst sein und darf keine sprachlichen Barrieren für Bewerber mit Migrationshintergrund darstellen.

Die Einhaltung des AGG ist nicht nur eine rechtliche Verpflichtung, sondern auch ein Zeichen von Respekt und Wertschätzung gegenüber allen Bewerbern. Eine AGG-konforme Bewerbungsvorlage trägt dazu bei, ein positives und inklusives Arbeitsumfeld zu schaffen.

FAQs zur Bewerbung geringfügige Beschäftigung Vorlage

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Bewerbung geringfügige Beschäftigung Vorlage.

Frage 1: Was ist eine Bewerbung geringfügige Beschäftigung Vorlage?

Eine Bewerbung geringfügige Beschäftigung Vorlage ist ein Dokument, das Arbeitssuchenden dabei hilft, sich auf Stellen mit geringem Beschäftigungsumfang zu bewerben. Die Vorlage enthält in der Regel grundlegende Informationen wie Name, Adresse und Kontaktdaten des Bewerbers sowie Angaben zu seinen Qualifikationen und Erfahrungen.

Frage 2: Warum sollte ich eine Bewerbung geringfügige Beschäftigung Vorlage verwenden?

Die Verwendung einer Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung hat mehrere Vorteile. Erstens kann es Arbeitssuchenden helfen, Zeit zu sparen, da sie ihnen eine vorgefertigte Vorlage zur Verfügung stellt, die sie verwenden können. Zweitens kann es ihnen helfen, eine professionelle und gut organisierte Bewerbung zu erstellen, die bei potenziellen Arbeitgebern einen guten Eindruck hinterlässt. Drittens kann es Arbeitssuchenden helfen, ihre Chancen zu erhöhen, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.

Frage 3: Wo finde ich eine Bewerbung geringfügige Beschäftigung Vorlage?

Es gibt viele verschiedene Orte, an denen Sie eine Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung finden können. Sie können online danach suchen, von einer Personalagentur beziehen oder in einer Bibliothek nachfragen. Es ist wichtig, eine Vorlage zu wählen, die Ihren Bedürfnissen entspricht und die Sie einfach ausfüllen können.

Frage 4: Wie fülle ich eine Bewerbung geringfügige Beschäftigung Vorlage aus?

Das Ausfüllen einer Bewerbung geringfügige Beschäftigung Vorlage ist in der Regel einfach. Sie müssen lediglich die leeren Felder mit Ihren persönlichen Daten und Informationen ausfüllen. Achten Sie darauf, dass Sie alle Felder vollständig und korrekt ausfüllen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit an eine Personalagentur oder eine Bibliothek wenden.

Frage 5: Was sind häufige Fehler, die bei der Verwendung einer Bewerbung geringfügige Beschäftigung Vorlage vermieden werden sollten?

Es gibt einige häufige Fehler, die bei der Verwendung einer Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung vermieden werden sollten. Dazu gehören: Rechtschreib- und Grammatikfehler, die Verwendung von Fachsprache oder Jargon, die Angabe falscher oder irreführender Informationen und die Einreichung einer unvollständigen Bewerbung.

Frage 6: Was sind Tipps für das Verfassen einer effektiven Bewerbung geringfügige Beschäftigung?

Es gibt einige Tipps, die Sie befolgen können, um eine effektive Bewerbung geringfügige Beschäftigung zu verfassen. Dazu gehören: Passen Sie Ihre Bewerbung auf die spezifische Stelle an, auf die Sie sich bewerben, verwenden Sie starke Handlungsverben und aussagekräftige Adjektive, quantifizieren Sie Ihre Leistungen und Erfolge und lassen Sie Ihre Bewerbung von jemandem Korrektur lesen, bevor Sie sie einreichen.

Zusammenfassung: Eine Bewerbung geringfügige Beschäftigung Vorlage kann ein wertvolles Instrument für Arbeitssuchende sein, die sich auf Stellen mit geringem Beschäftigungsumfang bewerben. Mithilfe dieser Vorlage können Sie Zeit sparen, eine professionelle Bewerbung erstellen und Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch erhöhen.

Übergang zum nächsten Abschnitt: Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, wie Sie eine effektive Bewerbung geringfügige Beschäftigung verfassen.

Tipps für eine effektive Bewerbung geringfügige Beschäftigung

Eine effektive Bewerbung für eine geringfügige Beschäftigung zu verfassen, kann Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch und eine Einstellung erheblich erhöhen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen können:

Tipp 1: Passen Sie Ihre Bewerbung auf die spezifische Stelle an

Nehmen Sie sich die Zeit, die Stellenausschreibung sorgfältig zu lesen und Ihre Bewerbung auf die spezifischen Anforderungen der Stelle auszurichten. Heben Sie die Qualifikationen und Erfahrungen hervor, die für die Stelle am relevantesten sind, und erklären Sie, wie Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen den Anforderungen des Arbeitgebers entsprechen.

Tipp 2: Verwenden Sie starke Handlungsverben und aussagekräftige Adjektive

Verwenden Sie in Ihrer Bewerbung starke Handlungsverben, um Ihre Leistungen und Erfolge zu beschreiben. Verwenden Sie zudem aussagekräftige Adjektive, um Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen hervorzuheben. Dies wird dazu beitragen, dass Ihre Bewerbung aus der Masse heraussticht und beim Arbeitgeber einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Tipp 3: Quantifizieren Sie Ihre Leistungen und Erfolge

Wenn möglich, quantifizieren Sie Ihre Leistungen und Erfolge in Ihrer Bewerbung. Dies wird dazu beitragen, dass Ihre Bewerbung glaubwürdiger und überzeugender wird. Beispielsweise könnten Sie anstatt zu sagen: “Ich habe die Kundenzufriedenheit verbessert” schreiben: “Ich habe die Kundenzufriedenheit um 20 % gesteigert”.

Tipp 4: Lassen Sie Ihre Bewerbung von jemandem Korrektur lesen

Bevor Sie Ihre Bewerbung einreichen, lassen Sie sie von jemandem Korrektur lesen. Dies wird dazu beitragen, Rechtschreib- und Grammatikfehler zu vermeiden, die einen negativen Eindruck beim Arbeitgeber hinterlassen könnten.

Tipp 5: Seien Sie geduldig und ausdauernd

Die Suche nach einer geringfügigen Beschäftigung kann Zeit und Mühe in Anspruch nehmen. Seien Sie geduldig und ausdauernd, und geben Sie nicht auf. Nutzen Sie alle verfügbaren Ressourcen, wie z. B. Online-Jobbörsen, Personalvermittler und Ihr Netzwerk, um die perfekte Stelle für Sie zu finden.

Zusammenfassung: Indem Sie diese Tipps befolgen, können Sie eine effektive Bewerbung für eine geringfügige Beschäftigung verfassen, die Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch und eine Einstellung erhöht. Passen Sie Ihre Bewerbung an die Stelle an, verwenden Sie starke Handlungsverben und aussagekräftige Adjektive, quantifizieren Sie Ihre Leistungen und Erfolge, lassen Sie Ihre Bewerbung von jemandem Korrektur lesen und seien Sie geduldig und ausdauernd.

Schlussfolgerung

Die Bewerbung für eine geringfügige Beschäftigung ist ein wichtiger Schritt für Arbeitssuchende, die in diesem Bereich tätig werden möchten. Eine gut vorbereitete Bewerbung kann die Chancen auf ein Vorstellungsgespräch und eine Einstellung deutlich erhöhen. Eine Bewerbungsvorlage für geringfügige Beschäftigung kann dabei eine wertvolle Hilfe sein, da sie Arbeitssuchenden eine vorgefertigte Struktur bietet, die sie mit ihren individuellen Informationen ergänzen können.

Eine effektive Bewerbung für eine geringfügige Beschäftigung sollte auf die jeweilige Stelle zugeschnitten sein, starke Handlungsverben und aussagekräftige Adjektive verwenden, Leistungen und Erfolge quantifizieren und frei von Rechtschreib- und Grammatikfehlern sein. Arbeitssuchende, die diese Tipps befolgen, können ihre Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung für eine geringfügige Beschäftigung erheblich verbessern.

Youtube Video:

sddefault


Images References


Images References, Bewerbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *